Ab dem 20. Februar können sich Paare an sieben Abenden beim Goriwirt in Chieming-Egerer bei einem Candle-Light-Dinner inspirierende Impulse für eine glückliche Beziehung holen.

Eine gute Partnerschaft läuft meist nicht von alleine, sie braucht Pflege. Ein spezielles Geheimrezept hierfür gibt es nicht. Gerade das birgt die Chance, dass jedes Paar seinen eigenen Weg für ein gelingendes Zusammenleben findet.

Die Kirchengemeinde Traunreut lädt Paare ein, sich an sieben Abenden dafür inspirieren zu lassen. Die Abende bauen aufeinander auf und beginnen jeweils um 18:30 Uhr mit einem Essen zu Zweit beim „Goriwirt“ in Chieming-Egerer. Anschließend schauen alle Teilnehmer ein Impulsvideo zum Thema des Abends an. Unter vier Augen tauscht sich jedes Paar dazu mit Hilfe eines Teilnehmerheftes aus. Es finden keine Gruppendiskussionen statt und niemand wird aufgefordert, mit Dritten über persönliche Themen zu sprechen. Die Abende enden gegen 21.45 Uhr.

Der Kurs ist auf christliche Prinzipien aufgebaut. Dennoch ist er ausdrücklich so konzipiert, dass jedes Paar profitiert – unabhängig von der religiösen Orientierung. Außerdem spielt es keine Rolle, wie lange die Beziehung bereits besteht oder ob es in der Beziehung gut oder schlecht läuft. Der Kurs kann jedem Paar helfen, herausfordernde Lebensabschnitte zu meistern oder auch glückliche Beziehungen noch mehr wertzuschätzen. Geplante Themen sind unter anderem „Die Kunst zu kommunizieren“, „Konfliktbewältigung“, „Die Kraft der Vergebung“ oder auch „Zärtlichkeit und guter Sex“.
Der Kurs wird von Ehepaar Liess zusammen mit Ehepaar Zahn geleitet. Die Kursgebühr beträgt einmalig 35 Euro je Paar zuzüglich Essen und Getränke à la carte. Teilnahme nur nach Anmeldung.

Interessierte Paare können sich per Email an pfarramt.traunreut@elkb.de wenden, im Pfarrbüro anrufen (08669-2282) oder sich auf www.evangelisch-traunreut.de/ehekurs informieren und direkt online anmelden.