Am Sonntag fand in der Traunreuter TUS Halle ein großer Jugendspieltag statt.

Zuerst waren die Minis an der Reihe, hier spielten neben den beiden Minimannschaften aus Traunreut, der TSV Übersee, SBC Traunstein und SV Erlstätt mit.

Bei insgesamt 10 Spielen netzten die Minis insgesamt 124-mal ein und hatten nach einer längeren Corona Pause, wieder richtig Spaß beim Sport.

Als Highlight spendierte Salvatore von der Pizzeria Panorama für jedes Kind Pizza, was den Spieltag noch gelungener machte.

Im Anschluss durfte die gemischte E.Jugend ran. Hier waren neben dem TuS Traunreut, die Mannschaften vom SBC Traunstein, TSV Übersee, SV Erlstätt und ESV Freilassing dabei.

Auch hier zeigten schon viele kleine Talente ihr Können und es fielen insgesamt 125 Tore.

Ein rundum gelungener Spieltag, mit strahlenden Kinderaugen und stolzen Eltern.