Forum zu Gesprächen, Austausch und Information – Die Chiemgau Linkshänder Initiative lädt ein

Der aus Topeka/Kansas-USA stammende Soldat Dean Richard Campell gründete 1975 die „Lefthanders international“ Vereinigung. Er war derjenige, der bewusst den ersten Weltlinkshändertag auf Freitag 13. im August 1976 legte, ein Tag des Volksaberglaubens, um auf die Vorurteile aufmerksam zu machen, mit denen man linkshändigen Menschen begegnet. Seitdem gibt es weltweit an diesem Tag Aktionen die auf die, auch im 21. Jh. bestehende, Problematiken und Benachteiligungen der linkshändigen Menschen aufmerksam machen wollen.

Linkshändigkeit bedeutet nicht nur mit dem Stift in der anderen Hand zu schreiben. Ob man das Schreibgerät schiebt oder zieht, ist zwar ein ganz klarer Unterschied im Bewegungsablauf. In verschiedenen Sportarten gelten Linkshänder oder Linksfüßler als Joker oder Geheimwaffen. In einem Musik-Ensemble ist es jedoch schwierig zum Beispiel linkshändige Streicher zu positionieren. In verschiedenen Berufen ist gerade bei der Benutzung von diversen Maschinen oder Schneidewerkzeugen enorme Kreativität und Individualität gefragt. Im Alltag tauchen immer wieder Situationen auf, auf die man nicht vorbereitet ist, sei es eine Brotschneidmaschine, eine Suppenschöpfkelle, ein Fotoapparat oder ein Uno-Kartenspiel.
Im Vordergrund des „Weltlinkshänder-Tages 2021“ in Traunstein stehen persönliche Erlebnisse und Austausch der Lebensgeschichten und Erfahrungen, die oft Wege aufzeigen. Sie sind sehr individuell und spannend, aber für viele auch von Leid geprägt. Die Organisatorinnen Michaela Mayer und Verena Fuchs freuen sich auf ein gemütliches Beisammensein und einen regen Austausch zum Weltlinkshänder-Tag 2021 am 13.August! Sie bieten ein Forum an bei dem Austausch, Gespräche und Information im Mittelpunkt stehen.

Um Anmeldung wird gebeten:
Michaela Mayer (Foto) & Verena Fuchs
Tel.: 0861-8431 (AB),
info@nuts-diekulturfabrik.de
oder: mayer-micha@t-online.de

Bitte beachtet die tagesaktuell geltenden Regelungen der SARS-Covid19 Bestimmungen.

Freitag, 13. August , ab 17 Uhr
Studio 16, Bahnhofstr.16, Traunstein