Gastronomie, Musik und Kabarett in Traunreut
Vielfältiges Veranstaltungsprogramm von Juni bis September im Stadtgebiet Traunreut

Der „Sommer dahoam“ in Traunreut verspricht auch 2021 wieder ein vielfältiges Programm mit kulturellen Schmankerln, Musik, Kabarett, mit aufgefallenen und flippigen gastronomischen Angeboten von Food Trucks, mit Sommerfeeling im Schloss Pertenstein und ganz neu Konzerten im Freibad. Mit neuem Schwung und schon fast einem Neustart geht es in den Sommer – von 25. Juni bis Ende September finden im ganzen Stadtgebiet verteilt weit über 80 Veranstaltungen statt. Das Programm reicht von Blasmusik, Opern auf Bairisch, bayerischen Kabarett, cubanischen Klängen, Oldies, Blues bis Klassik.

„Traunreut ist eine Stadt mit viel Lebensfreude und Kultur – darum freut es mich besonders, dass nun nach all den Wochen mit den ganzen Einschränkungen wieder Veranstaltungen statt-finden dürfen. Mit unserem Stadtmarketing wollen unseren Bürgerinnen und Bürgern zeigen, was bei uns alles möglich ist. Darum haben wir auch dieses Jahr wieder den „Sommer dahoam“ ins Leben gerufen um gemeinsam mit unseren Partnern Sommerfeeling in die Stadt zu zau-bern“, freut sich der erste Bürgermeister der Stadt Traunreut, Hans-Peter Dangschat über die Vielzahl an Veranstaltungen und Aktionen in den Sommermonaten.

„Wir bringen die Menschen und das Leben wieder in die Stadt zurück.“ Das haben sich die vielen Veranstalter wie die Theaterfabrik, die Musikagentur Oskar Konzerte, das Kultur- und Veranstaltungszentrum k1 und das Stadtmarketing der Stadt Traunreut vorgenommen umzusetzen. Und die Idee wird mit viel Engagement und Enthusiasmus in die Tat umgesetzt.

Den Beginn zum „Sommer dahoam“ macht das Stadtmarketing gleich am 25. Juni mit den Food Trucks am Rathausplatz und einem Konzert der Gruppe Goody two shoes. Die Food Trucks kommen dann jedes Wochenende in unterschiedlicher Besetzung von Freitag bis Sonntag pünktlich von 11 Uhr bis 20 Uhr. Begleitet wird das kulinarische Angebot von unterschiedlichen Konzerten jeweils einmal am Wochenende direkt auf dem Platz – und das bei freiem Eintritt. Termine und Infos zu den Hygienebestimmungen unter www.traunreut.de

Am 25. Juni gleich mit am Start ist auch das Schoss Pertenstein. Dort findet ein Konzert der Veranstaltungsreihe des Musiksommers zwischen Inn und Salzach statt. Ab 30. Juli gastieren dann die großen Namen in Pertenstein. So werden z.B. Harry G, Günter Grünwald, Dreiviertelblut, Fiddler’s Green oder Martina Schwarzmann die Bühne zum Beben bringen. Alle Termine, Informationen und Karten gibt es unter www.schloss-pertenstein.de/kultur oder direkt an der Kasse des k1.

Musik im Freibad – nein, das ist kein Druckfehler! Das Kultur- und Veranstaltungszentrum k1 geht nach draußen: Auf der großen Wiese beim Freibad finden in diesem Sommer insgesamt vier Open Air-Aufführungen mit CubaBoarisch 2.0, Hannes Ringel-stetter, Gogol & Mäx und mit Wolfgang Krebs statt. Dazu kommen natürlich noch das schon seit langem sehnsüchtig erwartete Sommerprogramm im großen Saal des k1 mit z.B. Pater Anselm Grün, ensemble Persona, den Opern auf Bayrisch, AufAWort oder Roland Hefter. Auch hier gibt es die Informationen und Karten im Internet unter www.k1-traunreut.de bzw. direkt beim k1.

Besondere Schmankerl und musikalische Leckerbissen bietet in Traunreut die Theaterfabrik. Während der Corona-Zeit wurde das Studio umfangreich modernisiert, so dass nun endlich das von vielen heiß ersehnte Programm starten kann. Mit dabei sind u.a. FLO’s Overdrive mit Rock Classics, Restive Rooster, Stefan Schimmel, Gainesvilles, Michael Regner oder Overdrive. Im Saal wird Musik vom Feinsten geboten. Unter www.die-theaterfabrik.de können hier die Karten bestellt und weitere Termine eingesehen werden.

Alle Termine sind auch im Veranstaltungskalender der Stadt Traunreut unter www.traunreut.de zu finden – einfach auf der rechten Seite der Homepage auf das Kalendersymbol drücken!