In den Räumen des Traunreuter Weltladens in der Werner -von-Siemensstraße 32 ist alles für den Advent vorbereitet. Die Mitarbeiter des Ladens haben aus einer Vielzahl von Kunsthandwerksartikel einen bunten Verkaufsraum gestaltet. Kleine und größere Geschenke für die Weihnachtszeit stehen für die Kunden bereit.

Aus recyceltem Glas gibt es Kugeln und Zapfen in verschiedenen Farben und Formen , die in Indien gefertigt wurden. Dekorative Anhänger für den Weihnachtsbaum wurden aus Capiz in den Philippinen hergestellt. Dies ist die durchlässige Schale einer besonderen Muschel. Aus diesem Material gibt es auch mehrere Teelichthalter .

Ein weitere Deko Schmuck sind die in Origami Optik gefertigten Papierkugeln, in rot, orange und hellblau, die schlicht und schön sind. Von der Frauenstrickgruppe „Wipalla“ aus Bolivien sind wieder Mützen, Handschuhe und Pullover aus reiner Alpakawolle eingetroffen. Weiche Tücher und Schals, Schmuck, Traumfänger, Windlichter und vieles mehr, finden sich in den Räumen des Weltladens.

Auch heuer gibt es wieder Nikoläuse aus fair gehandelter Schokolade und das bekannte Sortiment an fairen Lebensmitteln.

Der Weltladen wird heuer am 3. Adventswochenende auch am Traunreuter Adventsmarkt am Stadtplatz mit einem Stand vertreten sein, um auch dort den Kunden die Produkte anzubieten. Wie jedes Jahr werden zur Weihnachtszeit die Überschüsse an verschiedene Projekte der Welt gespendet.

*** Neu im Weltladen ist das offene Bücherregal: Buchliebhaber suchen sich ein Buch aus, das sie gerne lesen möchten und tauschen es gegen ein mitgebrachtes Buch, das sie bereits gelesen haben. So gehen Bücher von Hand zu Hand, ganz im Sinne einer gelebten Nachhaltigkeit.

Auf diesem Weg bedankt sich der Weltladen bei seinen Kunden für Ihre Treue und Interesse und wünscht allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

Informationen: www.reitmaier.de/weltladen/